Herbstfarbenlauf Frauental

Drucken

Nachdem sich der Herbst die ganze Woche über von seiner allerschönsten Seite zeigte, öffnete der Himmel ausgerechnet am Tag des Herbsfarbenlaufs seine Schleusen. Nichtsdestotrotz fanden mehr als 1000 LäuferInnen den Weg nach Frauental, was natürlich der unglaublich professionellen Organisation des gesamten Herbstfarbenlaufteams rund um das Ehepaar Michl sowie der Natur der LäuferInnen zu verdanken ist. Denn wie heißt es im Ausdauersport so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung.

Soviel zu den Rahmenbedingungen. Auf der Strecke ging es dann (eigentlich schon traditionell in Frauental) von Beginn weg rasant zur Sache. Die beste Renntaktik erwischte sicherlich Hochstrasser Gerhard (Rang 3/M50), welcher auf der zweiten Runde das Tempo nochmals steigern konnte und eine 42er Zeit auf den Asphalt knallte. Bruno Kranner lief eine Fabelzeit von unter 45 Minuten. Das Bemerkenswerte: er gewann damit überlegen die Klasse M60!!!!!

Hochstrasser Oliver (Rang 2/M40) benötigte nur 18:41 min für die ersten 5 km und finishte in tollen 38:30 min.

Rene Masser finishte in 34:38 min 45 Sekunden hinter Thomas Rossmann auf dem 2. Gesamtrang und war damit natürlich sehr zufrieden. Auch in der Altersklasse bedeutete dies Rang 2.

Somit blieb es unserem Stammgast am Siegespodest, Maria Hochegger vorbehalten, einen Gesamtsieg nach Lannach zu holen. In tollen 37:47 Minuten siegte sie vor der starken Läuferin Marika Huber.

 

Ergebnisliste: my race result

Bilder folgen in kürze...

 

poker joomla templateeverest poker bonus
By Joomla 1.6 Templates and Simple WP Themes